Impressum

Impressum

Verantwortlich: Ursula Hinterdobler, 1. Präsidentin

Postanschrift:

Aidenbacher Faschingsgesellschaft e.V.
Ursula Hinterdobler
Keltenweg 12
94501 Aldersbach

Mail: info@aidenbach-helau.de

Telefon: 08543/916188
Mobil:    0151/21247030

 

Eingetragen im 
Vereinsregister Amtsgericht Passau, Nr. VR 1360

Haftungsausschluß

RECHTLICHER HINWEIS ZU HYPERLINKS:
Wir machen uns den Inhalt verlinkter bzw. empfohlener Webseiten nicht zu eigen und übernehmen für etwaige Rechtsverstöße auf diesen Seiten keine Haftung. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Verlinkung die entsprechenden Websites frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der empfohlenen Websites und nützlichen Links. Es gilt der Haftungsausschluß unter <link www.disclaimer.de/disclaimer.htm _blank>www.disclaimer.de/disclaimer.htm</link>.

Nach oben

 
Lustig, fröhlich woll`n wir feiern, wir aus Aidenbach in Bayern und wie zum Bayernland das Weiß und Blau, gehört zu uns ein dreifach Aidenbach Helau ! Aidenbacher Faschingsgesellschaft e.V.
Aidenbacher Faschingsgesellschaft e.V.

Sie wollen uns buchen

Wir möchten mit unseren Tänzen und Darbietungen Frohsinn und Heiterkeit in die Herzen Ihrer Gäste bringen.

Haben Sie eine Faschingsveranstaltung ?

Eine "kleine" Tanzfläche für unsere Gardemädchen ?

Brauchen Sie ein Unterhaltungsprogramm ?

Sei`s es nun  die 11èr-,  Kinder-,   Jugend-,  oder Prinzengarde

sowie unsere beiden Prinzenpaare;

wir alle würden uns über Ihre Anfrage sehr freuen.

Sicherlich wissen wir auch, dass es in der heutigen Zeit sehr schwierig ist, Veranstaltungen dieser Art mit Besuchern "zu füllen". Wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass z.B. Faschingsbälle mit Programmdarbietungen immer gut besucht sind.

Sollten Sie nun auch noch uns an einer Abendveranstaltung buchen, haben Sie die große Chance uns mit 40 - 50 Personen einmarschieren zu sehen. Natürlich nur wenn Sie wollen. Gelegentlich "zahlen" wir Ihnen dann unsere Gage (die Höhe erfahren sie bei der 1.Präsidentin) in Form einer größeren Zeche wieder zurück.  Natürlich dürfen Sie den Nebeneffekt eines "vollen Saales nicht vergessen.